Die Kandidat*innen der Kreistagsliste

© alle Arne von Brill

Susanne Hüneke aus Achim

Der Weg zur Politik:

Weil es schon vor elf Jahren eigentlich nur heißen konnte „weiter so geht einfach nicht mehr“, wurde Susanne (Jg. 1959) politisch aktiv. Schon 2011 wurde sie in den Kreistag gewählt, wo sich die Betriebswirtin z.B. um Fragen kümmert, wie sich sich Tierschutz in der Nutztierhaltung verbessern lässt, wie sich die Perspektiven für bäuerliche Familienbetriebe entwickeln können, wie die Wertschöpfung in der Region gehalten werden kann, wie man eine faire Bezahlung im Lebensmittelsektor hinbekommt.  

Durch Mitgliedschaft unterstützt Susanne Greenpeace, den Naturschutzbund und die Tierrechtsorganisation Peta Während die Kommunalpolitik den Kopf fordert, gehört Susannes Herz Tochter, Mann und Pferd.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.