Plakatzerstörung wirbt mehr als dass sie schadet

© Ludwig Schwarz

Kreisgrüne schütteln den Kopf über so viel Dummheit

Wo das Auge hier wohl hängen bleibt? © Björn Meyer

Plakatzerstörungen sind nichts Neues. Immer schon gab es Gruppierungen, die demokratische Prozesse der Willensbildung unterlaufen wollten. Und auch jetzt gibt es sie. „Die Massivität des aktuellen Vandalismus‘ aber erstaunt schon“, sagt Karin Labinsky-Meyer vom Kreisvorstand der Bündnisgrünen in Verden. Und ihr Vorstandskollege Boris Oberheitmann fragt sich: „Was verfolgen unsere Gegner für eine Agenda? Durch ihre Zerstörungswut … landauf, landab und keineswegs nur bei uns … erreichen die Zerstörer das Gegenteil von dem, was sie eigentlich erreichen wollen: Sie lenken die Aufmerksamkeit auf uns.“ Der Vandalismus signalisiere doch, dass DIE GRÜNEN von den Zerstörern als ernste Bedrohung wahrgenommen werden. Wie schön.

„Warum bekämpft man aber gerade die GRÜNEN so arg?“, fragt sich unsere Direktkandidatin Lena Gumnior. „Weil wir die konsequenteste Partei sind im Kampf gegen den Klimawandel? Weil wir als einzige Partei wagen, eine tiefgreifende Transformation der Wirtschaft mitzudenken, da wir „wie gehabt“ nicht weitermachen können, ohne die Lebensgrundlagen auf unseren Planeten ernsthaft zu gefährden? Weil wir die Jugend hinter uns haben, die die Zukunft noch vor sich haben will?“

Der Kreisverband hat für Oyten, Fischerhude und Thedinghausen schon Strafanzeige gegen unbekannt erstattet. Immerhin sind in Oyten alle drei Großflächenplakate und etliche DIN A 1-Plakate zerstört worden, in Fischerhude das vor der Volksbank, hier hofft man auf einen Videomitschnitt der Sachbeschädigung, in Thedinghausen das am Ortseingang beim Erbhof. Aber über die Werbewirksamkeit der Aktion schüttelt der Vorstand trotzdem den Kopf. Ob das im Sinne des Erfinders war?

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.